Tödlicher Leichtsinn

Die 35 Jahre junge Russin Natalia B* war als Beifahrerin in der Nähe des Internationalen Flughafens von Punta Cana unterwegs. Ihren Oberkörper streckte sie während der Fahrt aus dem Fenster auf der rechten Seite des Fahrzeugs – nackt wie Gott Sie schuf.

Ausgelassen und für viele wenig verständlich genoss Sie offensichtlich die Oben Ohne Fahrt durch die Strassen, während Sie von der Fahrerin auch noch gefilmt wurde.

Die Aufmerksamkeit welche das Filmen beanspruchte, lenkte die Fahrerin offenbar zu sehr ab, man übersah ein Verkehrsschild am Rande der Strasse. Natalia prallte mit Kopf und Oberkörper gegen das Schild und verstarb wegen den schweren Verletzungen wie offener Schädelbruch.

Was mit der Fahrerin geschehen wird, welche diesen tödlichen Unfug mitmachte und somit eigentlich grob fahrlässig am Tod mitschuldig ist, entzieht sich bislang unserer Kenntnisse.

Das zensurierte Video :

 Hispaniola.News unterstützen

 


flugreisen02 ani

kreuzfahrten09 ani

drive01 ani

 

Booking.com
Zum Seitenanfang